Weihnachtsmarkt in Pinnow am 1. Advent

Der Pinnower Weihnachtsmarkt steigt am Sonntag, dem 1. Advent, mit besonderen Verkaufsaktionen.

Die Vorbereitungen zum Pinnower Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren.
Die Weihnachtsbäume wurden von der Familie Möntmann aus Pinnow und der Familie Harm aus dem OT Godern gespendet. Dafür unser aller Dank.
Die gespendeten Weihnachtsbäume sind aufgestellt und werden mit dem entsprechenden Baumschmuck versehen.
Beim Weihnachtsmarkt am Sonntag im und am Gemeindezentrum werden Teile der alten Orgel der Pinnower Kirche angeboten. Der Erlös soll zur Finanzierung der neuen Orgel beitragen.
Insgesamt bieten 30 Händler Waren an. Das weihnachtliche Warenangebot erstreckt sich über Weihnachtsschmuck, Bücher bis hin zu Spielwaren und noch vieles mehr.
Das Markttreiben beginnt um 11Uhr mit der Wünscherunde des Weihnachtsmannes und dem Weihnachtsprogramm von Schülern der Grundschule Sukow.
Die Kleinsten können malen, basteln und Omas Märchenstube besuchen.

Sehen Sie weiter unter Bildergalerie und Videos vom Gemeindeleben!

Menü schließen