Das Fest der Generationen in Pinnow

Generationennachmittag der Pinnower Senioren

Das neue Veranstaltungsjahr der Pinnower Senioren begann am 05. September 2019 mit einem Generationennachmittag. Verbirgt sich hinter diesem Thema etwas Besonderes? Eigentlich nicht, denn die Pinnower veranstalten gerne gemeinsam mit Kindern Zusammenkünfte im Dorf. Diese Gemeinsamkeit ist lohnenswert und gibt jedem Beteiligten etwas mit auf den Weg.

Eröffnet wurde der Nachmittag von den Kindern der 2. Klasse der Grundschule Sukow. Als Tiere verkleidet, boten sie ein erfrischendes Programm aus Liedern und Tänzen. Die Gruppe war in ständiger Bewegung und riss die Zuhörer durch fröhlich – freche Texte mit. Der Applaus blieb nicht aus! Abgelöst wurden sie durch ihren „Nachwuchs“, der noch im Kindergarten Pinnow den Alltag verbringt. Diese „Zwerge“ erschienen im Zwergenkostüm und führten kleine Tänze auf, verträumt, versonnen, verspielt, aber aufmerksam vollzogen sie die vorgeführten Bewegungen der Erzieherinnen nach. Die Gruppe bestand aus kleinen Kindern, die gerade erst das Laufen gelernt haben, bis zu den Größeren, die bald in die Schule gehen dürfen. Manche bewegten sich so, wie sie wollten, es ging in die andere Richtung, das Fingerchen verschwand im Mund oder auch mal in der Nase. Man wackelte mit den Händen, dem Kopf und Po nach Vorschrift. Es war Spaß pur! Den Nachmittag rundete die Singegemeinschaft Pinnow mit Liedern zum Mitsingen ab. Es entstand ein vielstimmiger Chor, der Ausdruck der Gemeinsamkeit aller Bürger unseres Dorfes war. Mögen es noch viele solcher schönen Tage in diesem Seniorenjahr werden.

                                                                                                                                                           Erika Nagel

Sehen Sie weitere Fotos unter der Bildergalerie !!

Fotos: Albert Freiler

Menü schließen