Nichts ist so schlecht, dass es nicht auch noch etwas Gutes hat

Die „CORONA Krise“ bringt auch in unserer Gemeinde so einiges zum Erliegen. Viele öffentliche Veranstaltungen müssen abgesagt oder verschoben werden. Unter anderem wird auch unser traditioneller Frühjahrsputz nicht wie geplant stattfinden.

Leider liegt aber trotzdem wieder allerhand Unrat an den Straßenrändern und Fußwegen. Gerade im Frühling reicht uns doch das Bunt der Natur und muss nicht zusätzlich mit Plastik, Flaschen und Papier „ergänzt“ werden.

Viele Familien sind jetzt mit Ihren Kindern zuhause oder arbeiten im Home Office. Da kommt eine kleine Pause an der frischen Luft genau richtig.

Wie wäre es wenn wir jetzt bei unseren Spaziergängen immer etwas von dem Müll aufsammeln und ordnungsgemäß entsorgen würden? Es müssen nicht immer riesige blaue Säcke mit nach Hause genommen werden, eine alte Einkaufstüte in der Tasche und schon könnten wir uns und unserer schönen Umgebung einen großen Gefallen tun.

In diesem Sinne wünschen wir allen einen schönen Frühling und bleiben Sie gesund.

Ihre Gemeindevertretung